das-selektierte-objekt-exportieren

Partieller XML-Export/Import

Bei der Durchführung einer FMEA kann es vorkommen, dass Sie einen Teil der FMEA an einen Kunden oder Lieferanten senden müssen, damit diese genauer beurteilt oder bewertet werden kann. Der Kunde nimmt dann seine Änderungen vor und schickt sie Ihnen zurück. In diesem Fall ist es nicht ratsam, die gesamte FMEA Datei zu senden. Die IQ-Software ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihrer FMEA-Datei auszuwählen und zu exportieren. Diese exportierte Datei kann von einem Dritten geöffnet, bearbeitet und dann mit den Änderungen wieder in das ursprüngliche FMEA-Dokument importiert werden.Export -> Export xml

Um zu zeigen, wie das funktioniert, werde ich ein Beispiel mit der example.fme Datei durchgehen.

Beispiel: die Fehlfunktion „Abstützungsgeometrie nicht auf erhöhte Löttemperaturen abgestimmt“ exportieren

klicken Sie hier