4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #14687
    Hans Meidinger
    Participant

    Mit dem nächsten Servicepack wird die Möglichkeit bestehen, WEB-Lesezeichen bzw. Verknüpfungen der allgemeinen Form xxxx://xxx… zu erstellen.
    Bei einer vorhandenen Doors-Serverinstallation kann damit ein Lesezeichen der Form DOORS://192… angelegt werden, welches einen gezielten Sprung aus IQ-Fmea heraus ermöglicht.

    Hans Meidinger
    APIS IT GmbH

    #16449
    Peter Rosenbeck
    Participant

    Besteht auch die Möglichkeit des umgekehrten Weges ? Also beispielsweise aus Enterprise Architect oder DOORS heraus per Hyperlink auf ein Objekt innnerhalb von IQ-FMEA zu springen ?

    MfG
    Marek Pfau

    #16450
    Hans Meidinger
    Participant

    Guten Tag,
    Kunden mit Wartungsvertrag können über den Befehl Bearbeiten|Lesezeichen|FMX-Lesezeichendatei… eine FMX-Datei erzeugen, die Synchronisationsinfo enthält und bei der Installation mit IQ-Fmea verknüpft wird. Auf diese Datei kann ein Hyperlink gesetzt werden, so dass die damit assoziierte Applikation (also im Regelfall IQ-Fmea) gestartet wird und die Datei mit den enthaltenen Synchronisationsinformationen geöffnet wird.
    Voraussetzung ist, dass die „Quell-Applikation“ (also Doors) das Setzen von Hyperlinks gestattet oder das Ausführen von Dateien anderweitig (z.B. per ShellExecute) erlaubt.

    Hans Meidinger
    APIS IT GmbH

    #16451
    Jürgen Eilers
    Keymaster

    Alternativ zu der Vorgehensweise wie von Hr. Meidinger beschrieben gibt es die Möglichkeit die FMX-Dateie in Software wie MS Word, MS Powerpoint, etc. als ?eingebettetes Objekt? zu integrieren (Menü: Einfügen | Objekt oder Drag&Drop der FMX-Datei direkt aus dem Windows-Explorer in das Zieldokument).

    Ist die APIS IQ-Software die assoziierte Applikation und ist der Pfad zur FME wie beim Erzeugen der FMX gültig, dann sollte die FME an der gewünschten Stelle geöffnet werden.

    Das beschriebene Verhalten geht auch bei der APIS IQ-Software, d.h. FMX können aus dem Windows-Explorer per Drag&Drop / Special Drag&Drop auf beliebige Objekte innerhalb der APIS IQ-Software gezogen werden, wir andere Dateien auch. Vermutlich funktioniert Drag&Drop / Special Drag&Drop aus dem Windows-Explorer auch hin zu Doors.

    Jürgen Eilers
    APIS IT GmbH

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.