2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #27120
    Stefan Lux
    Participant

    Hallo APIS Team,

    im Bereich der Prozessentwicklung moderiere ich die Erstellung der generic P-FMEA’s. Meinen Prozessverantwortlichen möchte ich nun regelmäßig einen Bericht erstellen, aus dem der aktuelle Stand sowie die Entwicklung des Risikos aufgrund weiterer eingeführter Maßnahmen dargestellt werden.  Einzige Möglichkeit, die ich bisher gefunden hatte ist der Präsentationsdruck.

    Um den Bericht entsprechend zu Layouten wäre es nun wichtig, eine Kopf- und Fußzeile, ein Firmenlogo, etc. mit darzustellen. Ist sowas möglich?

    Weiter ist ein Prozessverantwortlicher oft auch für mehrere Prozesse (=Formblätter) verantwortlich. Gibt es einen Möglichkeit, den Diagrammen und Tabellen autom. in der Überschrift den Prozessnamen mit anzuhängen? Aktuell wird das nur über das Inhaltsverzeichnis dokumentiert. Wenn aber ein Bericht mit ca. 5-10 Prozessen mehr als 20 Seiten enthält, ist es mühsam über das Inhaltsverzeichnis zu prüfen, zu welchem Prozess die Grafik/Tabelle nun gehört.

    Oder gibt es gar die Möglichkeit, den Inhalt eines Präsentationsdruck in eine MS Office Anwendung (PowerPoint, Word) zu exportieren?

     

    Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

     

    Herzliche Grüße

    Stefan Lux

    #27121
    Jürgen Eilers
    Keymaster

    In der APIS IQ-Software Version 6.5 gibt es das FMEA-Deckblatt, die Templates in Bemerkungen (dort auch Summary Functions), die benutzerdefinierte Sicht und natürlich auch die unterschiedlichen statistischen Auswertungen.

    Ein Input aus dem AIAG-VDA-Harmonisierungsprojekt ist das Thema „Ergebnisdarstellung“ (7th step: results documentation). Hierzu wird es zukünftig in der APIS IQ-Software den Bereich Management Report geben.

    Evtl. ist Ihnen mit der APIS IQ-Software „IQ-CT Analysis“ geholfen, oder ein darin integrierter zusätzlicher, noch zu realisierender Editor. Bisherige Kundenprojekte haben zu folgenden Editoren geführt:
    – Offene-Punkte-Liste
    – Terminplan
    – Abarbeitung Maßnahmen
    – Reifegrad
    – Personenbezogene Aufgaben
    – Aufgabenverteilung/Projekt
    – Status der Fehlfunktionen
    – Projektstatus

    Hier ein Beispiel der Auswertung Projektstatus auf die Example.FME:
    APIS IQ-CT Analysis - Projektstatus

    APIS IQ-CT Analysis kann mit den realisierten Funktionalitäten zusätzlich gekauft werden. Spezielle Anpassungen bzw. weitere Funktionalitäten können im Rahmen einer Auftragsentwicklung realisiert werden.

    Anfragen zu einer Testlizenz oder Kosten senden Sie bitte an sales@apis.de.

    Wenn Sie uns einen ggf. vorhandene Bericht zusenden, dann können wir prüfen, ob es bereits dazu etwas gibt.

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.