1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #15061
    Jürgen Eilers
    Keymaster

    Eine der spannendsten Neuerungen der Version 6.5-0100 ist die Möglichkeit einen eigenen Qualitätsreport definieren zu können und die Ergebnisse nach eigenem Gusto zu verwenden.

    Basis ist das Konzept der beim IQ-Explorer definierten Filter. Mit Systemfiltern oder eigenen Filtern werden Fundstellen aufgelistet. Außerdem wird das Konzept der Bemerkungsvorlagen genutzt. Bemerkungsvorlagen sind strukturierte Texte mit Platzhalter, z.B. %d für das aktuelle Datum.

    Sind z.B. die Anzahl der offenen Maßnahmen von Interesse und die Anzahl der Terminüberschreitungen, dann war es bisher möglich die entsprechenden Filter anzuwenden und dann in der Ergebniszeile die Anzahl der Fundstellen abzulesen.

    Mit Umsetzung von RP-3919 ist es nun möglich das Konzept der IQ-Explorer Filter mit dem Konzept der Bemerkungsvorlagen mit Platzhaltern zu verheiraten. Werden Filter in geeigneter Weise in Platzhalter von Bemerkungsvorlagen umgesetzt, dann wird automatisch die entsprechende Anzahl der in einer Datei vorhandenen Fundstellen eingefügt.

    Damit entsteht z.B. sehr einfach folgender Eintrag in Bemerkungen oder im Deckblatt:

    Stand: 26.10.2015
    Anzahl offene Maßnahmen = 32, davon mit Terminüberschreitung = 7

    Detailinformationen zu der Funktionalität finden Sie im Readme-Dokument beim RP-3919.

    Gerne diskutieren wir mit Ihnen Anwendungsszenarien und stehen Ihnen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)
  • Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.