Erstellte Forenantworten

15 Antworten anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 186)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Verwendung des Editor Design Verification Plan and Report #31574
    John Rainer
    Participant

    Guten Tag Herr Storm,

    vielen Dank für Ihre Anregungen. Wir werden entsprechende Funktionalitäten in der Nachfolgeversion der V7.0 umsetzen.

    Viele Grüße,
    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    als Antwort auf: FMEA Struktur in excel exportieren #31538
    John Rainer
    Participant

    Hallo,

    öffnen Sie unter „Verwaltung“ den Editor für „Terminologie und Übersetzung„.

    Aktivieren Sie die Dokumentsprache, die übersetzt werden soll.

    Über den Befehl „Datei|Export|Übersetzungen exportieren“ können Sie die Bezeichnungen exportieren. Nach der Bearbeitung können die Änderungen über „Datei|Import|Übersetzungen importieren“ wieder importiert werden.

    Hinweis: Die IQ-Software bietet auch eine Anbindung zur automatischen Übersetzung an. In den Arbeitsplatzeinstellungen können Sie im Bereich „Maschinelle Übersetzung“ Zugangsdaten für „DeepL“ eintragen, wenn Sie hierfür einen Account haben. Ab der V7.0 – 0140 (geplante Freigabe nächste Woche) wird auch „Microsoft Translate“ untersützt.

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    als Antwort auf: „Sprungverhalten“ #31272
    John Rainer
    Participant

    Guten Morgen!

    Zu den beiden hier angesprochenen Themen, werden wir folgende Änderungen vornehmen:

    1. „Sprungverhalten“

    Dieses Verhalten wird mit dem nächsten Service Pack V7.0 – 0140 behoben. Dies gilt im Besonderen für das hier beschriebene Verhalten nach Scrollen und Ein-/Auffalten. Bei bestimmten Aktionen, z.B. „Knüpfen und Löschen von Netzverbindungen“ war dieses Verhalten explizit gewünscht. Dort bleibt es erhalten.

    2. Auffalten bei vorhandenen Fokus

    Dieses Verhalten wird wie folgt geändert:

    2.1) Auffalten innerhalb eines Teilbaumes eines fokussierten Elements erzeugt keine Nachfrage.

    2.2) Die Abfrage bleibt erhalten, wenn durch die Faltoperationen Elemente angezeigt werden, die aufgrund der Fokussierung nicht sichtbar sind. Diese Abfrage kann aber durch den Anwender deaktiviert werden (Benutzerhinweis). Auch diese Änderung wird mit dem nächsten Service Pack V7.0 – 0140 umgesetzt sein.

    Viele Grüße,
    John Rainer

    als Antwort auf: „Sprungverhalten“ #31260
    John Rainer
    Participant

    Hallo Herr Stüber!

    1. Welche Version haben Sie im Einsatz?

    2. Ich kann das Springverhalten nicht reproduzieren. Können Sie nochmal erklären „was“ wo „springt“?

    3. Beim Aufklappen mit gesetztem Fokus, kommt eine Abfrage, ob der Fokus aufgehoben werden soll. Wenn Sie das verneinen, dann wird aufgeklappt und der Fokus bleibt erhalten.

     

    Viele Grüße,
    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    als Antwort auf: Sprachauswahl bei Datenaustausch mit dem Carm Server #31249
    John Rainer
    Participant

    Guten Tag Herr Petersen,

    geht es bei Ihrem Anliegen um die Module oder die Kataloge?

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    als Antwort auf: Verhalten V7 vs. V6.5 #29933
    John Rainer
    Participant

    Guten Tag Herr Weinmann,

    erst mal danke für die Rückmeldungen und entschuldigen Sie bitte die verspätete Antwort. Der Eintrag wurde wohl übersehen.

    zu 1) Diese Funktionalität ist aufgrund von technischen Umstellungen hin zu Version 7.0 entfallen.  Ich habe Ihre Anforderung unter der Nummer V7-4868 in unserem Ticketsystem abgelegt. Wir werden das Thema nochmal evaluieren.

    zu 2) Ich kann das Problem hier leider nicht reproduzieren.

    1. Bei welchen Objekttypen tritt das Problem denn auf? Bei bestimmten oder beliebigen?
    2. Haben Sie weitere Anhaltspunkte unter denen das Phänomen auftritt und können Sie es gegebenenfalls reproduzieren?

    zu 3) Auch dieses Problem kann ich leider nicht reproduzieren.

    1. Können Sie uns vielleicht einen Screenshot schicken (-> Support), auf dem das Problem zu erkennen ist?
    2. Tritt das Problem plötzlich auf und vorher war alles in Ordnung?
    3. haben Sie unter Windows einen Skalierungsfaktor eingestellt?

    Features:

    zu 1) Diese Anforderung wurde unter der Nummer V7-4326 in unser Ticketsystem aufgenommen.

    zu 2) Diese Anforderung wurde unter der Nummer V7-4870 in unser Ticketsystem aufgenommen.

    Stellen Sie  sich das in etwa folgendermaßen vor, wenn Sie beispielsweise im Eigenschaften-Dialog eine Bemerkung erfassen?

    Eigenschaften-Dialog

    Viele Grüße,
    J. Rainer

    als Antwort auf: FuSi Fit-Aussummierung in Version 7 #28279
    John Rainer
    Participant

    Hallo Herr Weber,

    kleine Korrektur meinerseits. Die allgemeinen Anpassungen zum Thema Funktionale Sicherheit sind erst für V7.0 – 0040 geplant.

    Das von Ihnen berichtete Problem ist allerdings mit V7.0 – 0030 behoben.

     

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    John Rainer
    Participant

    Hallo,

    der einfachste Weg ist, die Inhalte der Terminverfolgung in der IQ-Software zu filtern, z.B. nach „Offenen Maßnahmen„.

    Die Datengrundlage für den Export sind dann die gefilterten Daten.

     

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    als Antwort auf: Import a new symbol in "palettes" #28277
    John Rainer
    Participant

    Hello Victor,

    at the moment it is not possible to import new symobols.

    Please contact APIS support to discuss how to continue with this issue.

     

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    als Antwort auf: FuSi Fit-Aussummierung in Version 7 #28214
    John Rainer
    Participant

    Hallo Herr Weber,

    vielen Dank für die Rückmeldung. Das Problem wird mit dem nächsten Service Pack V7.0 – 0030 behoben sein.

    Die V7.0 – 0030 wird weitere Anpassungen zum Thema Funktionale Sicherheit (ISO 26262) enthalten.

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    als Antwort auf: Ungewohntes Verhalten in der V7 #28026
    John Rainer
    Participant

    Hallo Herr Weber,

    noch ein paar Fragen zu Punkt 12, da ich das beschriebene Verhalten nicht reproduzieren kann:

    1. Werden hier Elemente aus einem anderen Arbeitsbereich mittels D&D ins Fehlernetz aufgenommen?

    2. Was genau bedeutet „an den falschen Fehler angehängt“? Wird die Fehlfunktion in falscher Richtung ins Netz aufgenommen oder wird die Fehlfunktion tatsächlich an ein Element verknüpft, auf welches nicht „gedraggt“ wurde?

     

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

     

    als Antwort auf: PIM-Editor #27995
    John Rainer
    Participant

    Hallo Herr Weber,

    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Wir sind bemüht konkrete Anforderungen zu diesem Thema umzusetzen. Auf der anderen Seite ist die Priorität für den Text-Editor geringer einzustufen als beispielsweise die Integration neuer Themenbereiche in die IQ-Software.

    Falls Sie noch konkrete Hinweise haben, dürfen Sie uns diese natürlich gerne mitteilen.

    Hinweis: Beim Einfügen von Text bleiben die Text-Attribute erhalten wenn Sie den Befehl „Einfügen als > formatierten Text“ verwenden.

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

    • Diese Antwort wurde vor vor 2 years, 11 months von John Rainer bearbeitet.
    als Antwort auf: Ungewohntes Verhalten in der V7 #27968
    John Rainer
    Participant

    Hallo Herr Weber,

    vielen Dank für die Rückmeldungen.

    zu 1) Hier ist mir nicht klar was Sie meinen. Gehen Sie über den Befehl „Bearbeiten|Sortieren„?

    zu 2) Meinen Sie hier das Sortieren im grafischen Baum des Struktur-Editors? Dort kann ich das von Ihnen beschriebene Verhalten nicht nachvollziehen.

    zu 3) Wie falten Sie die Ebene ein? Mit welchem Befehl und welches Element ist markiert.

    zu 4) Wurde bereits behoben und ist mit V7.0 – 0030 verfügbar (geplanter Release Ende Oktober)

    zu 5) Wurde bereits behoben und ist mit V7.0 – 0030 verfügbar

    zu 6) Wurde bereits behoben und ist mit V7.0 – 0030 verfügbar.

    zu 7) Kann ich aktuell nicht nachvollziehen.

    zu 8) Kann ich aktuell nicht nachvollziehen. Wie kopieren Sie und was bedeutet nicht zuverlässig?

    zu 9) Auch das kann ich nicht nachvollziehen. Ist die Struktur eingefaltet (oder eine Fokus gesetzt) wird, beispielsweise durch ein Synchronisieren einer Funktion aus dem Funktionsnetz in den Struktur-Editor, der Strukturbaum so aufgefaltet, dass die betreffende Funktion markiert werden kann.

     

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

     

    als Antwort auf: Wünsche zur Version 7 #27965
    John Rainer
    Participant

    Hallo Herr Stüber,

    vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Wir haben die Punkte in unsere Anforderungsliste aufgenommen.

    Punkt 1 unter der Nummer V7-2465.

    Punkt 2 unter der Nummer V7-2466. Wir werden das Schwarz durch ein Grau ersetzen.

    Punkt 3: Die Auswahliste kann in den Arbeitsplatzeinstellungen (unter Allgemein) durch die Option „Auto-Complete-Technik“ aktiviert bzw.deaktiviert werden.

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

     

     

     

     

     

    als Antwort auf: P-Diagramm #27855
    John Rainer
    Participant

    Hallo,

    erst mal vielen Dank für die Rückmeldung.

    1. Input

    Eine Anforderung als Input wäre prinzipiell (im Sinne des Datenmodells) denkbar. Wenn die Anforderung (Input) allerdings nicht bei der betrachteten Funktion verankert ist, dann müsste die IQ-Software, bei Direkteingabe im P-Diagramm, eine Funktion erzeugen, bei der diese Anforderung verankert wird. Ähnlich wie jetzt für Störgrößen und Lenkungsgrößen eigene Elemente  durch die IQ-Software erzeugt werden.

    Würde man die Input-Anforderung bei der betrachteten Funktion verankern, wie aktuell auch den Output, dann könnte dies über ein Attribut gesteuert werden.

    Hinweis: Boundary-Diagramme könne in der IQ-Software über den Editor für das Block-Diagramm umgesetzt werden. Diagramme können zum einen über sysML importiert werden. Zum anderen können Sie Grafikdateien importieren und für die importierte Grafik Regionen definieren, denen Sie beliebige Objekte (Strukturelemente, Funktionen, …) aus der FMEA zuordnen können.

    John Rainer
    APIS Informationstechnologien GmbH

15 Antworten anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 186)