grey image placeholder

Risikomatrix nach VDA integriert


Risikomatrix nach VDA integriert Im aktuellen VDA-Band 4 „Produkt- und Prozess-FMEA“ wird die Risikomatrix neben der RPZ als weitere Möglichkeit zur Klassifizierung in Risikoklassen beschrieben. Dabei weist man in einer Tabelle jeder Kombination aus A- und B-Bewertung eine bestimmte Risikoklasse zu. Individuelle Zuordnung der Risikoklassen Die im VDA-Band geforderte individuell festgelegte tabellarische Zuordnung kann in […]

Weiterlesen >

grey image placeholder

Projektübergreifende Auswertemöglichkeiten über alle FMEA-Datenbanken bewähren sich


Projektübergreifende Auswertemöglichkeiten über alle FMEA-Datenbanken bewähren sich Der IQ-Explorer, der seit vielen Jahren in allen Ausbaustufen der APIS IQ-Software enthalten ist, erlaubt projektübergreifende Auswertungen über alle FMEA-Datenbanken. Mit einem Customized Tool (IQ-CT) sind statistische Auswertungen mit grafischen Darstellungen über mehr als eine FMEA-Datenbank möglich. Veröffentlicht, APIS Informationstechnologien GmbH, März 2008

Weiterlesen >

grey image placeholder

Volkswagen AG (VW AG) – Zulieferer setzt APIS IQ-FMEA ein


Volkswagen AG (VW AG) – Zulieferer setzt APIS IQ-FMEA ein Ein weiterer Zulieferer der Volkswagen AG (VW AG) hat sich entschieden, die FMEA-Software APIS IQ-FMEA einzuführen. „Wir haben uns nach umfangreichen Recherchen und Vergleichstests für die APIS IQ-FMEA entschieden. Die bisher lizenzierte Software hat die in sie gesetzte Erwartungen nicht erfüllt. Da wurde offensichtlich zu […]

Weiterlesen >

grey image placeholder

Simultaneous Engineering


  Simultaneous Engineering   Um das Simultaneous Engineering mit IQ-Dokumenten zu unterstüzen, gibt es in der APIS IQ-Software nun die folgenden Neuerungen:   Cloning   Ein Benutzer kann eine spezielle Kopie seines Dokuments (sog. „Klon“) erzeugen und diesen Klon zur Bearbeitung an einen anderen Benutzer übergeben. Aus dem Original-Dokument können beliebig viele Klone erzeugt werden. […]

Weiterlesen >

grey image placeholder

XII. APIS Benutzertreffen 19. – 20.09.2006 Nachbetrachtung, Vorträge und Fotos


XII. APIS Benutzertreffen 19. – 20.09.2006 Nachbetrachtung, Vorträge und Fotos Das XII. APIS-Benutzertreffen in Pforzheim im September 2006 war mit mehr als 200 Teilnehmern sehr gut besucht und ein großer Erfolg. Wenn Sie sich für unsere Vorträge aus dem Jahr 2006 interessieren, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: info@apis.de Auch das Rahmenprogramm fand bei […]

Weiterlesen >

grey image placeholder

IEC 61508 – Funktionale Sicherheit (functional safety)


IEC 61508 – Funktionale Sicherheit (functional safety) Der internationale Standard IEC 61508 für „Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektrischer/elektronischer/programmierbar elektronischer Systeme“ wird von der APIS IQ-Software in den Ausbaustufen IQ-FMEA PRO / IQ-RM PRO / IQ-RM X unterstützt.

Weiterlesen >

grey image placeholder

APIS IQ-RM Tools und DRBFM – Effizient mit System


APIS IQ-RM Tools und DRBFM – Effizient mit System Die von Toyota entwickelte und erfolgreich eingesetzte Methode „Design Review Based on Failure Mode“ (DRBFM) wird in der APIS IQ-Software zukünftig unterstützt. Die auf Änderungen bei Produkten und Prozessen fokussierte Methode „DRBFM“ kann mittels der neu realisierten Funktionalitäten „Object Inspector“ und „Consolidation Desktop“ effizient und teamorientiert […]

Weiterlesen >

grey image placeholder

Messe MTQ 14.11 – 17.11.2006 Dortmund Nachbetrachtung


Messe MTQ 14.11 – 17.11.2006 Dortmund Nachbetrachtung Auf der MTQ 2006 in Dortmund wurden neue und verbesserte Funktionalitäten der APIS IQ-Software vorgestellt. Haben Sie Fragen? Möchten Sie weitere Informationen? Dann wenden Sie sich bitte an den Vertrieb (sales@apis.de). APIS Informationstechnologien GmbH Wolfenbütteler Str. 31 B 38102 Braunschweig Tel.: 0531-70736-23 Fax.: 0531-70736-25 info@apis.de

Weiterlesen >

Seite 6 von 6« Erste Seite...23456