Starten Sie in den Frühling in der Kulturmetropole Prag

Foto Prague

Sie selbst oder einer Ihrer Kollegen benötigen ein englischsprachiges Training zur APIS IQ-Software? Kein Problem, auch dieses Jahr finden wieder ein Two in One-Training (15.05. bis 17.05.) sowie ein Moderatoren-Workshop (18.05. bis 19.05.) in Prag statt. Im Herzen von Europa gelegen, bietet Prag mit seinem internationalen Flughafen, seiner guten Autobahn- sowie Zuganbindung optimale Voraussetzungen für […]

Weiterlesen >

Training und Kurzurlaub in Salzburg

Foto- Salzurg

Ja Sie haben richtig gelesen! Viele unserer Teilnehmer in Salzburg nutzen den Wonnemonat Mai, um vor oder nach dem Training noch ein paar Tage im Raum Salzburg mit der Familie zu verweilen. Somit verbinden Sie das Nützliche mit dem Angenehmen. Auch dieses Jahr unterstützen wir gern Ihre Urlaubsplanung mit dem Two in One-Training (15.05. bis […]

Weiterlesen >

Arithmetische Funktionen als Platzhalter

Arithmetische Funktionen als Platzhalter in Bemerkungen verwenden (V6.5 – SP 0140) Für Wartungskunden können nun auch arithmetische Funktionen (Summe, Differenz, Multiplikation, Division und Prozent) als Platzhalter in Bemerkungen und Individual Quality Reports (IQR) verwendet werden. Hier sehen Sie ein Beispiel, wie man das effektiv nutzen kann.    Beispiel: Anteil der abgeschlossenen Maßnahmen in Prozent in […]

Weiterlesen >

Neue CARM Server Version 4.65 Service Pack verfügbar 0070

CARM-Server Version 4.65 – 0070 Das neueste Service Pack für APIS CARM Server Version 4.65 ist jetzt verfügbar und zum Download bereit. Wenn Sie eine vollständige Liste der neuen Features & behobene Fehler für SP 0070 sehen möchten, dann klicken Sie hier. Falls Sie das Update nicht via E-Mail erhalten haben und Sie gerne automatisch […]

Weiterlesen >

Highlights des Service Packs V6.5 – 0140

Highlights des Service Packs V6.5 – 0140 IQ-Explorer Suchen/Filtern/Hervorheben: ‚Fehlernetzverknüpfungen parallel zum Funktionsnetz‘ (RP-4666) Das neue Filterkriterium ist sozusagen ein Überprüfungstool um zu checken ob die Fehlernetzverknüpfungen (Ursachen & Folgen) parallel zu den Funktionsnetzverknüpfungen bezogen auf die Ebenen sind. Struktur-Editor, FFA and IQ-Explorer: Neues Filterkritrium ‚Änderungs- bzw. Erstellungsdatum‘ (RP-4777) Dieser neue Systemdefinierte Filter ermöglicht dem User Objekte nach ihrem […]

Weiterlesen >

Neue IQ-Software Version 6.5 Service Pack verfügbar – 0140

SP 0140 IQ Version 6.5

IQ-Software Version 6.5 – 0140 Das neueste Service Pack für APIS IQ-Software Version 6.5 ist jetzt verfügbar und zum Download bereit. Wenn Sie eine vollständige Liste der neuen Features & behobene Fehler für SP 0140 sehen möchten, dann klicken Sie hier. Falls Sie das Update nicht via E-Mail erhalten haben und Sie gerne automatisch über […]

Weiterlesen >

Gruppenschulungen in Asien erfolgreich gestartet

Die Nähe zu seinen Kunden hat für APIS höchste Priorität. Dies gilt auch geographisch. In Kooperation mit starken lokalen Partnern baut APIS sein Trainingsangebot im asiatischen Raum daher permanent aus. Den Startschuss bildete die erste offene Gruppenschulung vergangene Woche in Shanghai. Durchgeführt in Kooperation mit der Deutschen Außenhandelskammer richtete sich die Schulung vor allem an […]

Weiterlesen >

APIS auf der Messe Control in Stuttgart 2017

Control Trade Fair Logo

Besuchen Sie uns auf der Control in Stuttgart Auf der Control zeigt die Firma APIS die aktuellen Versionen der IQ-Software und des CARM-Servers. Die APIS IQ-Software ist seit geraumer Zeit die am Markt führende Software zum Erstellen von FMEA, unterstützt aber auch andere Themen wie das Prozessablaufdiagramm und den Control Plan, sowie Berechnungen zur Funktionalen […]

Weiterlesen >

Ruhend oder in Bewegung? FMEA-Trägheit und Newtons erstes Gesetz

Inertia FMEA

Laut Newtons erstem Bewegungsaxiom, auch Trägheitsprinzip genannt, bleibt ein ruhender Gegenstand im Ruhezustand und ein Gegenstand in Bewegung bewegt sich mit derselben Geschwindigkeit und in dieselbe Richtung weiter, bis eine äußere Kraft auf ihn einwirkt. Es ist gar nicht so abwegig, dieses Axiom auf die Organisation unserer FMEA-Projekte anzuwenden. Wir brauchen Bewegungsenergie für unsere FMEA! […]

Weiterlesen >

Bewertungskataloge richtig nutzen

3d modeling

Haben Sie auch schon stundenlang über die richtige Bewertung der Fehler in Ihrer Konstruktions-FMEA diskutiert und später festgestellt, dass die errechneten Risikoprioritätszahlen (RPZ) darauf hindeuten, dass Sie sich gar nicht mit den eigentlichen Problemen auseinandersetzen? Einer der grundlegendsten Aspekte der FMEA ist der Bewertungsvorgang für die Fehlerfolgen (Bedeutung) und die Fehlerursachen (Auftreten und Entdeckung). Dessen […]

Weiterlesen >

Labyrinthe, Methodik und FMEA

Mazes-methodology und FMEAs

Mit welcher Strategie finden Sie Ihren Weg durch ein Labyrinth? Was wäre, wenn Sie eine Route wählen könnten, von der Sie bereits vorher wüssten, dass sie keine Sackgasse ist und die Sie sicher zum Käse in der Mitte des Irrgartens führt? Was, wenn Sie an jeder Abzweigung wüssten, welche Richtung die richtige ist? Nennt man […]

Weiterlesen >

Neue CARM Server Version 4.65 Service Pack verfügbar

CARM-Server Version 4.65 – 0060 Das neueste Service Pack für APIS CARM Server Version 4.65 ist jetzt verfügbar und zum Download bereit. Wenn Sie eine vollständige Liste der neuen Features & behobene Fehler für SP 0060 sehen möchten, dann klicken Sie hier. Falls Sie das Update nicht via E-Mail erhalten haben und Sie gerne automatisch […]

Weiterlesen >

Highlights des Service Packs V6.5 – 0130

Highlights des Service Packs V6.5 – 0130 Alternativer Doppelklick auf Hot-Click-Icons (RP-4734) Wenn man beim Doppelklicken auf ein Hot-Click-Icon die ALT-Taste gedrückt hält, so wird der neue Editor nicht im „normalen“ sondern im anderen (ALTernativen) Arbeitsbereich geöffnet. Der „normale“ Arbeitsbereich kann über „Extras | Arbeitsplatzeinstellungen | Einstellungen | Personal Desktop | Editor über Hot-Click öffnen […]

Weiterlesen >

Fünf Schritte zur Erstellung einer soliden FMEA

Die IQ-Software bietet die Grundlage für die Erstellung von FMEAs in den fünf Grundschritten, wie sie im VDA 96, Band 4.2 definiert sind. Die Befolgung dieser fünf Schritte verleiht Ihrer FMEA die erforderliche Struktur für eine gründliche Analyse ohne möglicherweise Fehlerarten mit Ursachen oder Folgen zu verwechseln. Außerdem verleiht der Fünf-Schritte-Prozess Ihnen und Ihren Kunden die Sicherheit einer robusten Analyse.

Die IQ-Software bietet die Grundlage für die Erstellung von FMEAs in den fünf Grundschritten, wie sie im VDA 96, Band 4.2 definiert sind. Die Befolgung dieser fünf Schritte verleiht Ihrer FMEA die erforderliche Struktur für eine gründliche Analyse ohne möglicherweise Fehlerarten mit Ursachen oder Folgen zu verwechseln. Außerdem verleiht der Fünf-Schritte-Prozess Ihnen und Ihren Kunden […]

Weiterlesen >

Wertschöpfende FMEA

Wertschöpfende FMEA

In meinem früheren Beitrag “Die Stärke des FMEA-Prozesses liegt in der Analyse” ging es um das Begreifen der FMEA als Analysemethode, für die sich der Einsatz unserer Zeit und Energie lohnt. Das geschieht nur, wenn die Analyse auch einen entsprechenden Wert liefert. Worin liegt der Wert? Wert kann man als das direkte Verhältnis zwischen dem […]

Weiterlesen >

Seite 1 von 512345

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close